Fitnessführerschein


Mit Spaß zu mehr Gesundheit

Wir machen Ihnen den Einstieg leicht! Der Fitnessführerschein ist hierzu genau das Richtige für Sie ! Der Kurs dient als Einweisung in die Grundlagen von Bewegung, Training und Ernährung nach einem zertifizierten Standard. Als Präventionskurs nach §20 SGB V wird er von allen gesetzlichen Krankenkassen teilweise oder komplett bezuschusst. Als Teilnehmer lernen Sie in 10 leicht verständlichen Kursstunden spielerisch die Grundlagen gesunden Trainings. Unterteilt in Praxis und Theorie beschäftigen sich die ersten 5 Kurseinheiten mit Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit.

 

Zunächst beschäftigen Sie sich mit den körperlichen Grundlagen:

  • Verbesserung der Ausdauer
  • Kräftigung der Oberkörpermuskulatur
  • Kräftigung der Beinmuskulatur
  • Kräftigung der Wirbelsäulenmuskulatur
  • Verbesserung der Beweglichkeit

Im zweiten Teil des Kurses lernen Sie, wie aus der reinen Bewegung ein systematisches Training entsteht. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei darauf, dass der Teilnehmer die Übungen nicht nur erlernt, sondern dass er auch versteht wie Training wirkt und welche positiven Effekte sich nachhaltig erzielen lassen.

  • Trainingsprinzipien
  • Trainingsplanung
  • Trainingsdokumentation
  • Trainingsplankontrolle
  • Trainingsmotivation

Wie häufig soll ich trainieren? Wie intensiv soll ich mich belasten? Diese und andere Fragen sollen Sie nach Abschluss des Kurses selbständig beantworten. Unter Aufsicht des Kursleiters können Sie das Erlernte ausreichend üben. Gemeinsam erarbeiten Sie zur Optimierung des Trainings Ihren individuellen Trainingsplan. Dabei sind Ihre Ziele das Entscheidende Kriterium für die Planerstellung.

Unbedingt Starten wenn eine Aussage auf Sie zutrifft

•  Sie fühlen sich unwohl und unfit.
•  Sie wissen, sie sollten etwas für Ihre Gesundheit machen, können sich aber nicht aufraffen.
•  Sie wissen nicht welche Art von  Training für Sie die Richtige ist.
•  Sie haben schon einmal trainiert, aber im Laufe der Zeit verließ Sie  die Motivation.
•  Sie wurden von Ihrem Alltag ein geholt und haben mit dem Training wieder aufgehört.
•  Sie haben keine Lust, allein in  einem Fitnessstudio zu trainieren.